Flirtkurs Basic - Girlsdating

WELCOME

DEIN GUIDE. FLIRTEN, DATEN, VERFÜHREN.
u.v.m.

Anzeige

Flirtkurs - Leinen Los

Geduld

Wir sind zu dieser Lektion noch im Tonstudio. Wir geben Gas…

ZU BEQUEM ZUM LESEN?
Hörs` Dir einfach an!

zurück           next

Hallo Freund!

Und hier ist das Praxisbeispiel zu Push/Pull. Wobei „Push“ Drücken bedeutet – im Sinne von wegdrücken/von sich weisen, und „Pull“ das Heranziehen, sich wieder annähern. Wir meinen hier selbstverständlich die verbale Variante. Fast ausnahmslos haben Frauen dieses Wechselbad der Gefühle gern.

Manchmal haben Frauen etwas (emotionale) Haue gern! (von Ärzten bestätigt)

Pfingsten

In einer Raucherkneipe mit Freunden und Freundesfreunden. Aus den Lautsprechern ertönt musikalische Sondermusik: die Ravevariante der Passion Christi oder so ähnlich, das Wave-Gotik-Treffen hat wieder mal in der Stadt Einzug gehalten.

Sitzplätze sind heut rar und begehrt, hier geht es zu wie in der Hühnerindustrie. Zu meiner Rechten platziert sich eine schlanke Elfe mit aufwändig dekoriertem Barockkleid. Sie tippt mich auf den Arm und zeigt dann auf die Getränkekarte: „Hey, kannst Du mir mal die Karte da für die alkoholischen Getränke geben.“ (Ein Zeichen dass sie Interesse an mir hat, verbunden mit einem Shit Test.)

Anzeige

Ich: „Haben Frauen keine Manieren mehr? Hat Dir Mutti nicht beigebracht höflich zu sein?“
Sie, gespielt unmotiviert: „Bitte.“
Ich schau sie an: „Bitte was?“
Sie; gespielt noch unmotivierter, aber mit einem kleinen Lächeln: „Bitte gib mir die Weinkarte.“
Ich verfalle in ein erzieherisches Sprachgebaren, und fasse dabei mit einer Hand leicht an ihren Oberarm:
„Sorry, meine Katze hat mir verboten, anderen Menschen beim Suizid mittels Rauschmitteln behilflich zu sein. Außerdem wäre es von mir unverantwortlich, zuzulassen, dass hübsche Dinger wie Du (pull) am nächsten Tag wegen einer Alkoholfahne aus dem Mund stinken wie eine Kloake.“ (push)

Qualifizierung

Während ich doch die Karte rüber reiche, startet sie ihre Qualifizierung: „Ich bin doch keine Alkoholikerin, ich trinke nur zu feierlichen Anlässen und wenn ich auf Festivals bin.“
Ich: „Ah, eine Hobby- Selbstmöderin! Wenn`s Spaß macht.“
Sie deutet auf meinen Krug Bier: „Du bist hier der Alkoholiker, wenn Du das leer getrunken hast, stinkst Du auch am nächsten Tag nach Alkohol.“
Ich: „Ja, damit halte ich mir Stinke- Vampire wie Dich vom Hals.“ (push)
Sie wird langsam warm, lacht, setzt an zum nächsten Satz, aber ich fahre ihr ins Wort: „Hey, da versteckt sich ja hinter der Maske ein hübsches Lächeln, (pull). Ich mag humorvolle Vampirelfen, die am nächsten Tag aus dem Mund stinken wie andere Menschen aus tiefer liegenden Körperöffnungen.“ (push)

So ergibt sich langsam ein zusammenhängendes Gespräch. Ihr Name ist Ulrike, sie ist im wirklichen Leben Auszubildende zur Chemielaborantin. („Oh, das ist ja perfekt, dann kannst Du Dir Deine Dröhnungen auch selbst mischen, vielleicht sogar mit ohne Nachgeruch für den nächsten Tag.“) Es folgen Themen zum Wave-Gotik-Treffen, Musik, Politik, Reisen und alkoholischen Getränken. Ich mache mich bei ihren Begleiterinnen bekannt, um die Bedenken im Zaum zu halten, die entstehen werden, wenn ich ihnen Ulrike später „entführe.“

Haben Frauen „angebissen“: forciere den Ortswechsel!

Die Elfe fühlt sich in meiner Näher zunehmend wohler, ich wende verstärkt Kino an. Ich schwärme ihr von meinem absoluten Favoriten unter den Bars dieser Stadt vor, und lade sie dorthin noch zu einem Trink ein. („Ich habe Morgen einen langen Tag vor mir und werde heut nicht mehr alt. Ich zeig Dir noch diese absolute Top Location – bevor ich mich ins Reich der Träume verabschiede.“)

Sie willigt ein und kommt mit. Auf dem Spaziergang dorthin lege ich meinen Arm um ihre Taille. („Komm her, kleine Elfe. (pull) Vom Prinzip her sind wir ja beide Vampire, mein Blut ist kalt, wärm mich ein bisschen Du Giftmixerin.“ (push)

Sie, schmunzelnd: „Was starrst Du so auf meinen Hals, willst Du mich beißen, Dracula?“
Sie schaut mich an und schweigt. Bevor sie noch etwas sagen kann, fasse ich mit beiden Händen ihren Rücken und küsse sie.

So. Jetzt weißt Du gleich noch wie das funktioniert: mit ihr aus einer energiegeladenen Umgebung mit viel Publikum, in Zweisamkeit zu gelangen…mittels „Ortswechsel“

Anzeige

Erfolg bei Frauen

„…Wie Sie Ihre sexuelle Anziehungskraft erhöhen, gekonnt verführen und regelmäßig Sex haben.“ Warum haben viele Männer Mühe bei Frauen anzukommen? Die weibliche Psychologie ist ein eigenes Universum, vieles dreht
sich bei ihnen in Sachen Flirt, Beziehung und Sex um den Kernpunkt „männliche Anziehungskraft“. Wirkst Du nicht anziehend – strampelst Du Dich ab und machst Dich im aller schlechtesten Fall auch noch zum Gespött. Kolaja Alexander Bonke ist ein international renommierter Dating Coach, seine Seminare, Aufsätze und Lernmaterialien haben bereits hunderten von Männern den Zugang zum Mysterium Frau ermöglicht. So wirkst Du anziehend und setzt es gekonnt ein… ein „must have!“

Taschenbuch, Audio- CD oder E- Book.  

HILF ENDLICH DEINER LIBIDO! : VIEW

Anzeige
Intex Challenger K2 Schlauchboot - Aufblasbares Kajak -  351 X 76 X 38 cm - 3-teilig
Preis: EUR 110,00
(Stand von: 2020/03/20 6:48 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: EUR 19,53 (13 %)
9 neu von EUR 110,000 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)